Mehr als Glaskugel

Wie bitte geht‘s zur Zukunftsstadt?

Globale Veränderungen fordern unsere Städte heraus: Digitalisierung, Klimawandel, Peak Everything, Finanzsystemkrisen, Überlastung der planetaren Grenzen. Die Zukunft unserer Städte liegt in den Händen ihrer Bewohner. Sie gilt es zu ermächtigen, die Transformation aktiv mitzugestalten. Die Stadt ist unser Wohnzimmer und die BürgerInnen sind das ungehobene Potenzial, das es zu aktivieren gilt!

Zukunft ist, was wir daraus machen!

Corona: Lehren für die Nachhaltigkeits-Transformation

Dieser Text entsteht ein paar Tage nachdem die Firma BioNTech glaubwürdig einen 90%-wirksamen Impfstoff gegen...

mehr...

Video: Wie wirkt Wissen (nicht) in der Zukunftsstadt?

Im Rahmen des Zukunftsstadt-Prozesses in Dresden hatten wir auch eine Diskussionsreihe initiiert, die einem einfachen...

mehr...

Vortrag: Mittlere Technologien für die Lausitz – eine Vision

Anfang August war ich eingeladen zum Netzwerktreffen der offenen Werkstätten in der Lausitz. Ich habe...

mehr...
30. November 20
16:00 - 19:00
Online/Videokonferenz

hacking politics im Werra-Meißner-Kreis

Bei “hacking politics” geht es um die altbekannte Politik-Weisheit: "Die da oben machen doch sowieso...

14. Dezember 20
19:00 - 20:30
Online/Videokonferenz

Wie bitte gehts zur Zukunftsstadt Esslingen?

Transition Town in der Stadtverwaltung? In Dresden ist es über ein Forschungsprogramm des Bundesforschungsministeriums gelungen,...